Seafight


Jetzt kostenlos bei Seafight anmelden, spielen & kämpfen

Werde Kapitän und übernehme das Kommando deines eigenen Schiffes. Steige hinauf zum König der Meere und bezwinge riesige Ozeane.

Mach dich auf zu neuen Abenteuern und lehre deinen Mitspielern Furcht und Schrecken. Doch bis dahin ist es noch ein spannender Weg, denn du startest leider erst mit einem einfachen Schiffchen. Rüste dich auf und besiege Meeresungeheuer und deine Feinde, bevor sie dich kapern. Mit Geschick wirst du schnell an viel Gold kommen, die Hauptwährung des Spiels. Viel Gold bedeutet bessere Ausrüstung, bessere Schiffe und schlagkräftige Waffen, was wiederum noch viel mehr Gold bedeutet.

Kaum Grenzen bei der Schiffswahl

Von der einfachsten Schaluppe bis zum Linienschiff, hier sind kaum Grenzen gesetzt. Investiere in bessere Schiffe, das macht dich nicht nur schneller als andere Mitspieler, du kannst folglich auch mehr gehorsame Matrosen und Kanonen mit an Bord nehmen. Jedes Schiff, ganz gleich ob dein eigenes Schiff oder das eines Feindes verfügt über sogenannte „Hitpoints“. Je größer dein Schiff, desto mehr Hitpoints. Um ein gegnerisches Schiff zu besiegen, müssen die gesamten Hitpoints eines Schiffes auf Null gehen. Keine Panik, falls euer Kahn mal zerschossen wird. In der Werft könnt ihr euer Schiff wieder glanzvoll herrichten lassen. Ist der Gegner also mal zu stark gewesen, müsst ihr also nicht gleich wieder von vorne beginnen. Im Zweifelsfall könnt ihr euch auch ein Voodo-Schild besorgen, dies sorgt für noch mehr Hitpoints und macht euch damit weniger anfällig vor Angriffen. Du kannst dein Schiff nicht nur mit Kanonen bestücken, sondern auch mit Harpunen, um dich gegen die Meeresungeheuer die sich auf der ganzen Karte verteilen zu wehren.


Jetzt Seafight spielen
  • über 40 Millionen User
  • 32 Spiel-Server
  • 20 Level mit vielen Quests
  • Über 50 Seekarten mit 4 Klimabereichen
  • Über 100 Schiffdesigns, viele Items & Waffen
  • Kein Download & Installation notwendig

Jetzt Seafight spielen

Händler, Schmiede, oder Marktplatz?

Seafight bietet euch 3 Möglichkeiten um an Schiffe, Kanonen, Ausrüstung und Kanonenkugeln zu kommen.

Beim Händler bekommt ihr alles, was das Piratenherz begehrt. Von den einfachen Stein- und Kettenkugeln bis hin zu den starken Brand- und Splitterkugeln. Eine Besonderheit bietet die Voodokugel, mit ihr ist es möglich, das Voodo-Schild deiner Feinde zu zerstören oder zu schwächen. Die beste Kugel taugt allerdings nichts, wenn es nicht die entsprechende Kanone vorhanden ist. Von der einfachen 8-Pfund-Kanone bis hin zur 50-Pfund-Kanone. Verschaffe dir einen Vorteil mit größeren Kanonen, je größer deine Kanonen, desto höher, ist die Reichweite. Dein Schiff kann so viel eher den Gegner angreifen, bevor auch nur ein Schuss auf dich gefeuert wurde. Mit 4 verschiedenen Harpunenklassen gegen Haie, Wale und diverse Meeresungeheuer.

Falls du gerade nicht so viel Gold auf der hohen Kante hast, um dich beim Händler zu versorgen, bleiben dir immernoch der Markplatz und der Schmied. Während du beim Schmied deine Materialien selbst mitbringen musst, um beispielsweise eine gute Kanone zu bekommen, kannst du auf dem Marktplatz einfach nach dem Auktionsprinzip deine Waren ersteigern. Für den Fall, dass euch ein Mitspieler den Artikel vor der Nase wegschnappen könnte, bleibt euch noch die Option des Sofortkaufs.

Jetzt anmelden & mit deinem Schiff in See stechen

In der Taverne heuerst du Freibeuter für dein Schiff an

Ein Mann, ein Boot. Das geht natürlich nicht, ein echter Kapitän überlässt die Arbeit seiner Mannschaft. In der Taverne findet ihr diverse Freibeuter, die sich für ein wenig Gold kaufen lassen. Einige der Freibeuter haben zum Glück nicht nur einen üblen Ruf, sondern können sich euch bei der Wahl als recht nützlich erweisen. Die Freibeuter unterscheiden sich nicht nur in unterschiedlichen Stärken, sondern auch in ihren Fähigkeiten. In Gefechten mit deinen Feinden eignen sich besonders der Reparaturmaat und der Kanonier. Während sich der Reparaturmaat um die Beschädigungen am Schiff kümmert, erhöht der Kanonier die Trefferquote. Für die Fahrt auf den Meeren ist der Erste Offizier, der Loter und der Arzt besonders wichtig. Um schnell voranzukommen, ist es sinnvoll einen Ausguck an Bord zu haben, in Verbindung eines Loters, der die Wassertiefe auslotet, kann so die Fahrtgeschwindigkeit erhöht und viel weiter Ausschau gehalten werden. Erste Offiziere besitzen die Möglichkeit mehr Männer an Bord zu holen, wobei der Arzt mehr Durchhaltevermögen der Mannschaft bewirkt. Doch Mannschaft ist nicht gleich Mannschaft, wer gut zahlt, heuert sogleich bessere Freibeuter an, was die Qualität eurer Mannschaft nachhaltig stärken wird. Es erwarten dich viele abwechslungsreiche Quests.In der Taverne findest du eine Übersicht und den Status eurer zukünftigen und bisherigen Quests. Höre dich um, wo viel Alkohol fließt, wird viel verraten. Für das Erlegen von Meeresungeheuern warten Belohnungen auf dich, wo sich die Meeresungeheuer aufhalten und wie hoch die Belohnung ist, werden dir die angetrunkenen Piraten in der Taverne schon erzählen.

Hier wird gemeinsam gekämpft

Stumpfes 1 gegen 1 war gestern. Bei Seafight hast du die Möglichkeit einer Gilde beizutreten oder eine eigene Gilde zu gründen. Wenn du einer Gilde beitrittst, musst du womöglich eine kleine Abgabe an den Gildenführer abtreten, falls du aber eine Gilde gründest, kommen dir die Annehmlichkeiten zugute. Leider kostet die Gründung einer eigenen Gilde viel Gold, doch in Anbetracht der daraus resultierenden Einkünfte kann es gut sein, Kapital rauszuschlagen.

Läuft die Arbeit an Bord, die Mannschaft ist versorgt und es stehen keine unmittelbaren Gefechte bevor, ziehe dich einfach in deine Kajüte zurück. Hier steht dir die Möglichkeit offen mit anderen Spielern zu kommunizieren, deinen Rang einzusehen, Premiumabonnements abzuschließen, deine Freundesliste zu verwalten und andere Informationen. Wird es dir zu einsam in deiner Kajüte, kannst du dir ein Haustier anschaffen, vom Kraken über Drachen bis zum Seepferdchen können so eure Begleiter werden. Für mehr Informationen eurer Begleiter, wie spezielle Fähigkeiten, erfahrt ihr im Bestiarium. Perlen sind bei Seafight die Premiumwährung und können in günstigeren Sparpaketen erworben werden.

Mit Seafight habt ihr die Möglichkeit ein abwechslungsreiches und großes Browsergame zu spielen, ohne gleich ein Premiumabonnement abzuschließen. Entdecke jetzt die Weiten der Meere, spiele mit oder gegen Tausende Spieler und Meeresungheuer, ob alleine oder als Gilde. Wem normale Aufbauspiele zu öde sind, ist bei Seafight genau richtig. Und das Beste: Du wirst nicht nass!

Jetzt kostenlos bei Seafight anmelden & spannende Seeschlachten erleben

Geschrieben von: Bella

Hallo, ich bin Isabelle (Bella), 21 Jahre jung und komme aus Hamburg. Ich zocke gerne und viel, seitdem mich meine Brüder vor etlichen Jahren an ihren PC gelassen haben. Wenn euch meine Artikel gefallen, drückt auf den „gefällt mir“ Button! Eure Bella :-*

Browsergames-kostenlos.biz

Herzlich willkommen auf Browsergames-kostenlos.biz - Auf unserer Seite findest du Reviews, Screenshots und Videos von diversen Browsergames. Außerde, erhälst du natürlich ganz aktuelle News zu deinen Lieblingsspielen. Gefällt dir eines der Onlinegames, melde dich einfach kostenlos und unverbindlich an! Für Feedback und Verbesserungsvorschläge kontaktiere uns gerne. Wir haben immer ein offenes Ohr.

Game-Empfehlung

wes_de_s7_b04.jpg

Wir empfehlen Ihnen das Spiel Spider Solitär online auf www.kostenlosspielen.biz, wo man immer ohne Anmeldung kostenlos spielen können. Viel Spaß beim Spielen.

Impressum & Datenschutz